Artikel


Zurück zur Übersicht

27.10.2019

Infraschall Vibroakustische Erkrankung Veröffentlichung

Die Pionierarbeiten über die gesundheitsschädliche Wirkung von Infraschall
wurden von Betriebsärzten, die den Effekt von Industrielärm mit hohem
Anteil von Infraschall und von Arm und Ganzkörper vibrationen auf die
exponierten Arbeiter erforscht hatten, in der medizinischen Fachliteratur
veröffentlicht und von Hausärzten die den Effekt vo n Infraschall auf
Bewohner in der Nachbarschaft von Windturbinen dokumentiert hatten,
p r ivat veröffentlicht (1,2,3). Diese Forschungsergebnisse haben Eingang in
die Leitlinien der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Empfehlungen für
kommunale, staatliche und internationale Entscheidungsträger gefunden.
Diese Leitlinien sind zwar nur Empfehlungen der WHO aber im Schadens
fall von Bedeutung. (weiter im Download PDF)

 Infraschall Vibroakustische Erkrankung Veröffentlichung.pdf


Zurück zur Übersicht